PM vom 30.07.09

WäglerInnen besetzen Sommerloch

Am Freitag, den 31. Juli, soll das städtische Gelände „M1“ in der Vauban an den Architekten Baumann und den Spekulanten Dr. Schröder verkauft werden. Seit Beginn der Planung gibt es lauten Protest unter anderem durch den Stadtteilverein gegen den Bau des Green-Business-Centers. Seit dem 9. Mai ist das M1-Gelände in der Vauban von Freiraum- und UmweltaktivistInnen besetzt. Seither fanden verschiedene Veranstaltungen wie Flohmärkte, Kinderfeste, Vorträge, Aufführungen und Konzerte statt.

Drei Tage vor dem Verkauf hat das Wagenkollektiv „Kommando Rhino“ demonstrativ das Gelände befahren, um gegen die Errichtung eines Betonklotzes mit grünem Öko-Image zu protestieren. Der Name des Kollektivs bezieht sich auf das 2007 geräumte Wohnprojekt „Rhino“ in Genf. Einer der für die Räumung Verantwortlichen war Dr. Schröder.

Unser Kollektiv ist seit über einem Jahr auf der Suche nach einem Platz in Freiburg, auf welchem selbstverwaltetes Wagenleben möglich ist. Die bereits existierenden Projekte Eselswinkel, Rieselfeld und Schattenparker haben keinen weiteren Platz für Zuzug. Im Falle des Verkaufs ist der grüne selbstverwaltete Freiraum akut von Räumung bedroht. Auch wenn wir wegen des Lärms und der VAG-
Überwachung mittelfristig umziehen wollen, werden wir unseren Widerstand gegen die drohende Privatisierung und unseren Kampf für mehr Wagenplätze weiterführen.

Mit unserer Aktion solidarisieren wir uns mit den BewohnerInnen des Stadteils Vauban, welche in die Planungen der Stadt zum Verkauf des M1-Geländes nicht mit einbezogen wurden und die eigene Vorstellungen für die Nutzung entwickelt haben. Wir wollen selbst bestimmen, in welche Richtung sich unsere Stadt passiert. Wir fordern mehr Mitbestimmung der Quartier-BewohnerInnen, mehr Freiräume für selbstbestimmtes Leben, mehr Wagenplätze und ein Ende der neoliberalen Stadtumstrukturierung.

Notre mémoire est longue, notre rage est large !

Medienberichte dazu:
31.07.2009 Fudder: „Kommando Rhino verstärkt Vaubanbesetzer“
http://fudder.de/index.php?id=163&tx_ttnews[tt_news]=11899

02.08.2009 Indy: „Der letzte Sommer des M1?“
http://linksunten.indymedia.org/node/9346