Tag des offenen Wagenplatzes

Wir, der neue Wagenplatz Kommando Rhino, laden am Samstag, den 15.08.09, alle BewohnerInnen des Stadtteils und Interessierte auf den neu gestalteten Platz am Paula-Modersohn-Platz ein.
Das Gelände ist seit mehr als drei Monaten von Umwelt- und FreiraumaktivistInnen besetzt. Seit ca. zwei Wochen hat sich das politische Kunst-, Kultur- und Wagenkollektiv “Kommando Rhino” in die Besetzung mit eingebracht. Wir demonstrieren damit für mehr selbstbeteiligung der Menschen aus dem Stadtteilviertel Vauban an einer öffentlichen Nutzung des Geländes und für mehr Wagenplätze.
Für Samstag haben wir ein vielfältiges Programm zusammengestellt, jedoch seid ihr alle willkommen, euch mit einzubringen.

10 Uhr:
Café mit lecker Kaffee, Kuchen und was ihr so mitbringt

13 Uhr:
Kinderprogramm (Jonglieren, Schminken und Basteln)

16 Uhr:
Pizza zum selbermachen im neugebauten Lehmofen

18 Uhr:
Offene Gesprächsrunde “Wie geht’s weiter mit M1?”

21 Uhr:
Film: “Die Schattenparker – Das böse Unbekannte in FR”

Danach lassen wir den Tag gemütlich am Feuer ausklingen…